#Finenotes - Talisker 10 Jahre

Der Talisker ist ein doppelt destillierter Single Malt Scotch Whisky. Die Produktionsstätte verfügt über fünf Brennblasen: Zwei Wash Stills (je 14.706 l) und drei Spirit Stills (je 11.024 l). Es werden noch Kondensierungsspulen statt moderner Kondesner verwendet. Angeblich sorgen diese für einen besseren und volleren Geschmack. Das verwendete Malz ist äußerst torfig,  der Phenolgehalt ist mit 25 ppm relativ hoch. Das für die Produktion verwendete Wasser stammt aus 14 verschiedenen Quellen und fließt ebenfalls über Torf, was den Geschmack weiter intensiviert.

Dann wollen wir mal,

 

In der Nase kräftiger Rauch, schon etwas ins "Medizinische" gehend, dahinter ahnt man bereits eine gewisse Süße. Wenn man sich an denn Rauch gewöhnt hat kommen Äpfel, helle Früchte, Zitrusschalen (eher Zitrone), Meer und eien leichte Salzigkeit zum vorschein.

Wollen wir den ersten Schluck nehmen, erst Rauch, dann Sherrynoten. Auch das Malz kommt durch mit etwas Eiche. Dann kommt er "kawumm" Pfeffer aber im gleichen Moment macht sich eine leckere süße im Mundraum breit.

Mmmhh nach dem Schluck ist vor dem Schluck...mittellang und fruchtig, mit noch mal kurzer kräftig prickelnder Schärfe und lang anhaltendem Kakao Geschmack.

 

Für mich ein richtig Guter, Rauch, Meer und das PLV hier stimmt alles. Sollte man auf jedenfall probiert haben.